Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pro und contra Plumes
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 15:11 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Sa 17. Mär 2018, 14:52
Beiträge: 2
In einer (ziemlich aufgeweckten) Klasse 10 hatte ich im Rahmen des Plattentektonik-Unterrichts Hawaii und den Hotspot-Vulkanismus durchgesprochen. Dabei war ich auch darauf eingegangen, dass die Mehrzahl der Geologen Hotpots über Plumes erklärt, ein kleinerer Teil aber dies Vorstellung ablehnt und statt dessen altes, in der Erdkruste eingebackenes Material aus subduzierten Ozeanplatten (die teilaufgeschmolzen sind) als Ursache dieses Vulkanismus sieht.

Die Schüler/innen kamen ziemlich schnell mit zwei Einwänden gegen diese zweite Vorstellung:
(1) Warum ist der Vulkanismus auf Hawaii effusiv, wenn dann doch eigentlich ein explosiver (nicht-basischer) Vulkanismus wie über Subduktionszonen zu erwarten wäre.
(2) Warum sind die Hotspots im Vergleich zur Plattenbewegung (weitgehend) stationär. Wenn die sie speisenden Quellen in die feste Kruste eingelagert sind, müssten sie doch mit dieser wandern.

Ich fürchte, meine Antworten fielen nicht sehr befriedigend aus. Kann jemand erklären, wie diese Punkte aus Sicht der Plume-Gegner aussehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pro und contra Plumes
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:33 
Offline
badge of honor
badge of honor

Registriert:
Mi 26. Jul 2006, 10:02
Beiträge: 1124
Wohnort: Eifel (Zentrum)
Hallo tommore,

mit ist aus dem Studium solch eine Theorie nicht bekannt. Eine eingelagerte subduzierte Scholle ist wahrscheinlich bereits an den beweglichen Elementen verarmt so dass bei eine Aufschmelzung keine wesentlichen chemischen Unterschiede mehr auftreten dürften.
Bin aber kein Experte.
Willkommen im Forum.

Gruss,
Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pro und contra Plumes
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 13:55 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Sa 17. Mär 2018, 14:52
Beiträge: 2
Hallo Helge,

vielen Dank für deine Antwort.

Dass lange Zeit eingelagertes Plattenmaterial kaum mehr bewegliche Elemente enthält, ist sicherlich richtig. Müsste sich aber das Magma, aus dem solche vor langer Zeit subduzierten ozeanischen Krustenteile bestehen, nicht trotzdem in seinem Chemismus von Magma unterscheiden, das aus dem Mantel stammt?

Die Auffassung, dass Hot Spots nicht auf Plumes beruhen, hat inzwischen sogar Einzug in die Schulbücher gefunden (seihe etwa Terra 5/6 für die Klassen 10/Gymnasium in BW). Sie findet sich aber dort ohne irgendeine Erklärung, geschweigen denn eine Diskussion der damit aufgeworfenen Probleme.

Zu dem Problem gibt es auch ein (von Schülern? gedrehtes) Lehrvideo auf youtube (Plattentektonik mit Plumes & ohne Plumes). Es stellt aber auch nur die beiden Vorstellungen gegenüber.

Der Artikel einer englischen Forschungsgruppe, der diese Diskussion entfacht hat, ist frei im Netz zugänglich (https://academic.oup.com/petrology/arti ... 43/1549230) , er enthält allerdings soviel mineralogisches und geologisches Fachchinesisch, dass ich bislang davor zurück geschreckt bin, ihn zu studieren.

Viele Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de