Geh barfuß über warmen Sand.
      Spür die Erde unter deinen Füßen ...
Aktuelle Zeit: Mi 24. Okt 2018, 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Begriffssuche Prozess der Vergrabung im Sediment
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 11:42 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 19. Apr 2018, 11:34
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

wir verfassen derzeit einen Leitfaden für den Umgang mit Kampfmittelaltlasten im Meer. Hierbei besteht eine Herausforderung im Auffinden von Kampfmitteln welche im Sediment vorliegen. Hierzu fehlt uns ein Begriff zur Beschreibung dieses Vorgangs. Hier zwei Textbeispiele:

Detektionstiefe - Die festgelegte Tiefe bis zu der alle im Meeresgrund einsedimentierten Verdachtsobjekte aufgefunden werden müssen.

Kampfmittelhorizont - Die Tiefe im Meeresgrund bis zu der die möglicherweise vorhandenen Kampfmittel im Meeresgrunds einsedimentiert sein können.

Der Begriff einsedimentiert hat hierbei für Diskussionen gesorgt. Wir haben zuvor schon über eingeschwemmt und vergraben nachgedacht. Allerdings suggeriert dies ein anthropogenes Vorgehen. Die Kampfmittel wurden aber durch Strömungen durch das Sediment bedeckt.

Vielen Dank für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Begriffssuche Prozess der Vergrabung im Sediment
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 12:07 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Di 1. Feb 2011, 09:07
Beiträge: 156
Wohnort: Karlsruhe
Ich würde diesem Probelm durch eine Umformulierung aus dem Wege gehen, z.Bsp.:

Detektionstiefe: Die festgelegte Tiefe im Meeressediment (bzw. in der Sedimentsäule), bis zu welcher alle Verdachtsobjekte aufgefunden werden müssen.

Kampfmittelhorizont: Die Tiefe im Meeressediment, bis zu der die möglicherweise vorhandenen Kampfmittel auftreten können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Begriffssuche Prozess der Vergrabung im Sediment
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 12:13 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 19. Apr 2018, 11:34
Beiträge: 3
Das ist eine gute Idee. Allerdings gibt es z.B. auch Werte die nach abgeschlossener Erkundung modelliert werden sollen. So z.B. die "Vergrabungstiefe" die ich auch gern durch einen prägnanten Begriff ersetzen möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Begriffssuche Prozess der Vergrabung im Sediment
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2018, 12:53 
Offline
soft-rocker
soft-rocker

Registriert:
Di 1. Feb 2011, 09:07
Beiträge: 156
Wohnort: Karlsruhe
In der Sedimentologie spricht man eher davon, dass Dinge (etwa Fossilien) im Sediment eingebettet werden. Du könntest also vielleicht den Begriff "Einbettungstiefe" benutzen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Begriffssuche Prozess der Vergrabung im Sediment
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 15:10 
Offline
newbie
newbie

Registriert:
Do 19. Apr 2018, 11:34
Beiträge: 3
Vielen Dank. Diesen Begriff werde ich einmal in unserer kommenden Diskussionsrunde vorschlagen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
forum geoversum © 2002 - 2012 by geoversum - last modified apr-11-2012
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
layout modified by geoversum based on FI Subice by phpBBservice.nl
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de